Google+

Anästhesie / Narkose

atz anaesthesieEs werden grundsätzlich Narkoseverfahren eingesetzt, die an die altersspezifischen Besonderheiten angepasst sind. Wichtig ist eine optimale Schmerztherapie.

Ein Intensivaufenthalt, so er sich nicht vermeiden lässt, wird altersgemäß und abhängig von den Begleiterkrankungen gestaltet.

Eine besondere Beachtung wird der Prophylaxe,
der frühzeitigen Erkennung und Therapie akuter Verwirrtheitszustände (Delir) beigemessen.

Zurück Weiterempfehlen Seite drucken