Google+

Pflege und Beratung bei Inkontinenz

Inkontinenz bedeutet einen ungewollten Verlust von Urin bzw. Stuhl, möglicherweise verbunden mit einer massiven Einschränkung der Lebensqualität.

Im Vordergrund der Arbeit unserer Fachkraft für Kontinenz, steht die individuelle und fachliche Beratung von Maßnahmen wie z.B. Toilettentraining oder Beckenbodengymnastik. Ein weiterer Schwerpunkt ist die persönliche Beratung bei der Auswahl von geeigneten Hilfsmitteln, wie auch die fachliche Anleitung der Betroffenen, um einen selbstständigen Umgang mit geeigneten Materialien (aufsaugende Einlagen, Schutzhosen etc.) zu erlernen.

Ziel dieser genannten Maßnahmen ist die eindeutige Verbesserung der Lebensqualität durch eigenständige Kontrolle von Urin- und Stuhlverlust.

Zurück Weiterempfehlen Seite drucken